Social Media Kundenservice Artikel

Vom Dialog 2.0 zum Service 2.0

Vom Dialog 2.0 zum Service 2.0

Vom Dialog 2.0 zum Service 2.0

Die dialogische Kultur, diein den meisten Unternehmen in vielen kleineren und größeren Social Media Teams verankert ist, gilt es unternehmensweit auszurollen und abteilungsübergreifend ein Grundverständnis dafür zu schaffen.

Tags: , ,
Wir machen den Dialog … und andere Irrtümer der Call Center Geschichte

Wir machen den Dialog … und andere Irrtümer der Call Center Geschichte

Das Motto der CCW 2014 ist kurz, knackig und …katastrophal in seiner Aussage. Der Slogan “Wir machen den Dialog” enthält gleich zwei fatale Irrtümer.

Tags: , , , , , ,
Social Media-Mimikry der Unternehmen

Social Media-Mimikry der Unternehmen

Ich habe Prozesse, also bin ich Angeblich wird die Social-Media-Branche erwachsen und weist derzeit fünf große Trends – von Communities, über eigene Abteilungen bis hin zu Social CRM – auf. So steht es zumindest in einem Fachbeitrag für gruenderszene.de. “Durch Social Media hat sich die Art, wie Unternehmen das Internet nutzen, stark verändert. Das Bild

Tags: , , , , ,

5 Minuten… für eine Unterkunft gegen Arbeit und QR-Shopping am Flughafen

+ + + 8. Mai 2013 + + + + Smart App + Co.Design “A Clever iPad App Gets Kids Drawing On Paper Again” Drawnimal may be my new favorite iPad app, despite the fact that I’m about 25 years beyond its target demographic. It’s essentially an alphabet game in which each letter pulls up

Tags: , , , ,

Kundenjäger aber keine Kundenversteher

Warum Services im Social Web unerwünscht sind. Kontaktpunkte für Services werden von Kunden so wahrgenommen, wie sie von Unternehmen dargeboten werden. Die mangelhafte Social Web-Präsenz von Anbietern mit der geringen Nachfrage zu rechtfertigen, stößt auf Widerspruch: “Wenn man sich die entsprechenden Angebote in sozialen Medien anschaut, so werden sie von vielen Firmen doch nur sehr

Tags: , , , , ,

Social Media Integration in CRM und Unternehmensprozesse

Für die Bearbeitung von Kundenanfragen in den verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens ist es vor allem wichtig, Schnittstellen in die Kundenmanagement-Systeme zu schaffen. Dabei sollten die technologischen Voraussetzungen – Welche Anwendungen sind bereits im Einsatz? -, aber auch die organisatorischen Voraussetzungen – Welche Abteilung soll mit welchem Tool arbeiten? – beachtet werden. Lesen Sie dazu auch

Tags: , , ,
Verdienter Shitstorm

Verdienter Shitstorm

Über die Befreiung aus der Anonymität der Kunden-Hotline-Höhle. Die Kolumne wird im Journalismus als lebendiger Kommentar eingesetzt und ähnelt häufig einer Reportage. Meist in der Ich-Form geschrieben, schildert der Kolumnist Erlebtes, greift Lesefrüchte auf, geht auf wichtige Begegnungen ein, beleuchtet höchst subjektiv Gemengelagen in Politik, Wirtschaft sowie Gesellschaft und berichtet über Dinge, die einem so

Tags: , ,
Top