Die Finanzen im Blick.

von Manja Baudis 2. November 2012

Smart Service – einfach vernetzt: iOutBank


Mit iOutBank hat man seine persönlichen Finanzen immer und überall im Blick und kann von unterwegs Überweisungen tätigen.

Die Online-Banking Software ermöglicht sicheres und komfortables Mobile Banking über iPhone, iPod und iPad: Kontostand abfragen, Lastschrift einrichten, Überweisung tätigen – alles in einer App.
 


Auf der Suche nach dem besten Service: iOutBank ist einer der Service-Lieblinge der Redaktion. Was ist Ihr Favorit? Einfach ankreuzen!


Die Finanzen fest im Blick
Mit iOutBank lassen sich Bankgeschäfte bequem von iPhone oder iPad aus erledigen – und das ziemlich schnell und zuverlässig. Kontostände, Umsätze, Überweisungen, Lastschriften – die App deckt alle relevanten Bankaktionen ab und kommt dabei mit mehreren Bankkonten und unterschiedlichen Geldinstituten klar.

Und so einfach geht’s: App laden, installieren und öffnen. Ein Einrichtungsassistent führt in drei Schritten zur Kontoabfrage. Dazu benötigen man Bankleitzahl, Kontonummer und den HBCI-Pin der gewünschten Bank. Und schon erhält man vollen Zugriff auf das Konto.

Nur mit dem persönlich gewählten Passwort lässt sich die App starten – auf Wunsch mit dem äußerst praktischen Kontorundruf. Damit werden innerhalb von wenigen Sekunden sämtliche Umsätze aller verfügbaren Konten abgerufen. Braucht man einen Gesamtüberblick, addiert die App auch ein Gesamtsaldo.

Für Überweisungen kann ein Adressbuch mit allen notwendigen Daten hinterlegt werden, um sich langwieriges Eintippen und Tippfehler zu ersparen.

Darüber hinaus bietet iOutBank eine Bezahl-Funktion via BezahlCode. Damit können Überweisungsdaten fehlerfrei von QR-Codes auf Rechnungen in den digitalen Überweisungsträger eingelesen werden.

Oberstes Gebot einer Banking-Anwendung: Die Sicherheit! Als erste Online-Banking-App trägt iOutBank das Prüfsiegel vom TÜV SÜD: Die Anwendung wurde erfolgreich auf Funktion, Datenschutz und Datensicherheit getestet und zertifiziert.

Alle persönlichen Daten werden verschlüsselt an die Banken übertragen und alle lokal gespeicherten Kontoinformationen per „AES 256 Bit“ verschlüsselt. Für den Zugriff auf die App ist das Anmeldepasswort erforderlich. Bei wiederholter Falscheingabe werden alle Daten gelöscht. Somit ist nur berechtigten Nutzern das Starten der App erlaubt und im Falle von Diebstahl oder Verlust sind die hinterlegten Daten geschützt. Der direkte Zugang zum Bankserver erfolgt über den Sicherheitsstandard FinTS bzw. HBCI.

Für alle, die bisher glaubten, dass die Banking-Anwendung ihrer Bank der einzige Weg sei, die Finanzen im Blick zu behalten, denen sei iOutBank ans Herz gelegt. Es geht immer besser!


iOutBank im Netz: iOutBank + App Store + Facebook + Twitter


Auf der Suche nach dem besten Service: Hier geht’s zur Abstimmung! Machen Sie mit und wählen Sie Ihren Favoriten.

4 Kommentare

Einfach vernetzt. | Smart Service 2. November 2012 at 12:44

[…] Mit iOutBank hat man seine persönlichen Finanzen immer und überall im Blick. Die Online-Banking Software ermöglicht sicheres und komfortables Mobile Banking über iPhone, iPod und iPad. mehr… […]

Antworten
Ehrliches Kundenfeedback schafft’s auf’s Treppchen! | Smart Service 7. Januar 2013 at 10:18

[…] vernetzt. Nominiert waren: Dropbox, iOutBank und der Social Connector. Der Smarter Service Award in dieser Kategorie geht an Dropbox. Ganze 86% […]

Antworten
Ehrliches Kundenfeedback schafft’s auf’s Treppchen! | Smart Service 12. August 2013 at 12:39

[…] vernetzt. Nominiert waren: Dropbox, iOutBank und der Social Connector. Der Smarter Service Award in dieser Kategorie geht an Dropbox. Ganze 86% […]

Antworten
Einfach vernetzt. | Smart Service 12. August 2013 at 12:54

[…] Mit iOutBank hat man seine persönlichen Finanzen immer und überall im Blick. Die Online-Banking Software ermöglicht sicheres und komfortables Mobile Banking über iPhone, iPod und iPad. mehr… […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge