Smarter Service Talk: Die Social Web-Revolution in der Reisebranche

von Manja Baudis 16. April 2013

Prof. Dr. Axel Jockwer, Professor für Tourismusmanagement an der EBC Hochschule Campus Stuttgart im Gespräch mit Bernhard Steimel und Gunnar Sohn


Wir starten ein neues Format: Die „Smarter Service Talks“ – eine Gesprächsreihe zum aktuellen Studienprojekt „Praxisleitfaden Digital Transformation„.

Unser erster Gesprächspartner ist Prof. Dr. Axel Jockwer, der sieben Jahre lang als Marketing Director die Plattform Holidaycheck mit aufgebaut und begleitet hat und jetzt als Professor für Tourismusmanagement an der EBC Hochschule Campus Stuttgart lehrt. Neben dieser Tätigkeit in Forschung und Lehre berät er Startups, touristische Unternehmen und Hotels.


Revolutionen und Konkurrenzbashing im Tourismus

Die Reisebranche hat in den vergangenen 15 Jahren massive Veränderungen erlebt. Vor allem die „E-Commerce-Revolution“ hat alles umgekrempelt. Es hat ein Reisebürosterben stattgefunden und die Branche musste sich mit völlig neuen Themen, abseits der touristischen Sachverhalte, beschäftigen.

Auf die E-Commerce-Revolution folgte die „Social-Media-Revolution“, die über die „armen Touristiker“ hereinbrach. Plötzlich wurde über Hotels, deren Leistungen und Service öffentlich gesprochen. Hoteliers mussten in Sachen Leistungstransparenz umdenken und konnten nicht einfach mit den schönen Katalogwelten punkten. Da prallten Welten aufeinander.

Axel Jockwer erklärt im Gespräch mit Bernhard Steimel und Gunnar Sohn, warum sich Hoteliers am Anfang gegen Bewertungen sträubten und sie mittlerweile für Marketing und Produktverbesserung nutzen. Es geht um die Global- und die Nischenplayer, gefakte Kommentare und die schwarzen Schafe der Branche und die stetig steigende Zahl mobiler Reiseportalnutzung: Denn von der Couch aus lässt sich ein Urlaub am besten planen und per Smartphone lässt sich schnell ein Foto vom Pool schießen und auf die Bewertungsplattform laden.

Und Axel Jockwer verrät seine Favoriten unter den smarten Services: WhatsApp, JustBook, DB Navigator und Google Maps.

2 Kommentare

gsohn 16. April 2013 at 8:17

Reblogged this on Ich sag mal.

Antworten
Smarter Service Talk. Noch Fragen? | Smart Service 21. Juni 2013 at 7:39

[…] Prof. Dr. Axel Jockwer, der über Revolutionen und Konkurrenzbashing im Tourismus sprach, nach Markus Roder und der Frage: […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge