Smarter Service Talk: Muss sich die Marke nackt machen oder reicht es, nur das Hemd auszuziehen?

von Manja Baudis 28. Mai 2013

Markus Roder im Gespräch mit Bernhard Steimel und Gunnar Sohn


Die „Smarter Service Talks“ gehen in die nächste Runde. Unsere Gesprächsreihe zum aktuellen Studienprojekt „Praxisleitfaden Digital Transformation“ widmet sich diesmal der Markenkommunikation im Social Web. Wie muss eigentlich der Transformationsprozess im Brandmanagement aussehen?

Das diskutieren Bernhard Steimel und Gunnar Sohn mit Markus Roder, Marken-Consultant mit wissenschaftlichem Hintergrund in Neuropsychologie und Marketing. Er ist Experte für Empfehlungsmarketing und Markenführung im digitalen Raum.


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Beiträge