Wohin die Füße tragen - Vibrierende Schuhsohlen als Navi: Lechal – interaktives haptisches Schuhwerk

Lechal: Wohin die Füße tragen

von Manja Baudis 15. April 2014

Die Smarter Service Gallery

  • Smarte Services machen das Leben bequemer.
  • Smarte Services lassen das Internet verschwinden.
  • Smarte Services machen das Leben sicherer.

Deshalb sammeln wir für unsere Smarter Service Gallery intelligente Services, clevere Produkte und innovative Ideen – in einer der größten Case-Sammlungen im deutschsprachigen Raum – Ideen, wie:

Lechal

Wearables sind auf dem Vormarsch und neben Smartwatches, -glasses und Fitnessbändern gibt’s nun auch Smartshoes. Denn der indische Forscher Anirudh Sharma sorgt dafür, dass wir auch smart zu Fuß sind.

Noch während seiner Zeit bei den HP-Labs in Bangalore begann er seine Arbeit an „Le Chal“ (Hindi für: „Bring mich hin“) – einem smarten Konzept, das Sehbehinderten per Vibration unter dem Fußballen die Orientierung in Städten erleichtern soll. Schon damals erkannte er allerdings, dass der smarte Navi-Schuh auch Normalsichtigen den Weg weisen könnte.

Bei dem indischen Unternehmen Ducere Technologies entwickelten Anirudh Sharma und Krispian Lawrence diesen Gedanken weiter und führten unter LECHAL – der Marke für tragbare Technologie – interaktive Schuhe bzw. Schuhsohlen mit einem auf Haptik basierenden Navigationssystem ein.

Schuhe bzw. Schuhsohlen kommunizieren via Bluetooth mit dem Smartphone des Besitzers, auf dem eine Navigationsapp läuft. Die wiederum lässt die rechte oder linke Sohle vibrieren und zeigt dem Träger damit an, in welche Richtung er abbiegen muss.

Per (Fuß-) Gestensteuerung kann man Standorte übernehmen, Zielorte einstellen, die Navigation starten, anhalten oder stoppen und viele andere Interaktionen durchführen.

Über den integrierten Schrittzähler lässt sich sogar der Kalorienverbrauch errechnen, womit sich die LECHAL-Schuhe auch als Fitnesstracker und -trainer eignen.

Über höhere Kosten für die neuen Lifestyle-Schuhe sollen die Kosten der Schuhe für Sehbehinderte bezuschusst werden – das zumindest ist der Plan der LECHAL-Initiative.

Mitmachen

Ihr möchtet einen Service oder ein Produkt in unsere Gallery aufnehmen? Dann füllt einfach unser Anmeldeformular aus – und ihr seid dabei! Reicht Eure Cases ein!

Smarter Service Case Library

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Beiträge