Duolingo: Mit Chatbots Sprachen lernen

Duolingo: Mit Chatbots Sprachen lernen

von Manja Baudis 12. Oktober 2016

Die Smarter Service Gallery

  • Smarte Services machen das Leben bequemer.
  • Smarte Services lassen das Internet verschwinden.
  • Smarte Services machen das Leben sicherer.

Deshalb sammeln wir für unsere Smarter Service Gallery intelligente Services, clevere Produkte und innovative Ideen – in einer der größten Case-Sammlungen im deutschsprachigen Raum – Ideen, wie:

Duolingo

Neu ist der kostenlose Online-Dienst zum Sprachenlernen nicht. Neu ist nur, dass auch Duolingo einem der derzeit wichtigsten Trends in der IT-Branche folgt – den Chatbots. Denen gehört – dank künstlicher Intelligenz – die Zukunft, heißt es. Doch viele bisher verfügbare Anwendungen sind eher eine nette Spielerei und lassen ihren wahren Nutzen nur unscharf erahnen. Noch sind Chats mit Bots recht monoton und wenig unterhaltsam.

Allerdings ist der Bot als Gesprächspartner auch geduldig und immer sachlich – egal wie oft man sich mit der gleichen simplen Nachricht an ihn wendet. Ein Chatbot urteilt nicht über sein Gegenüber und dem muss deshalb auch keine Äußerung peinlich sein. Und genau diese Eigenschaft macht sich Duolingo zu Nutze.

Sprachen lernt man, indem man sie spricht. Deshalb wollten sich auch Duolingo-Nutzer mit anderen Nutzern in der gewünschten Fremdsprache unterhalten und wirkliche Konversationen führen. Diese „analogen“ Sprachtandems liefen allerdings wenig gut als gedacht. Fehlende Sprachkenntnisse auf beiden Seiten führten zu Missverständnissen und peinlichen Situationen.

Die Chatbots – Chefkoch Roberto, Fahrer Renée und Polizistin Ada – sollen den Duolingo-Nutzern nun die Furcht vor Fehlern und Missverständnissen nehmen.

Bisher plaudern die drei maschinellen Tandempartner nur in Deutsch, Spanisch und Französisch. Doch laut Duolingo sind weitere Sprachen in Arbeit. Aktuell muss man als menschlicher Gesprächspartner auch noch auf die Tastatur zurückgreifen und den sprechenden Bots per Texteingabe antworten. Aber auch an einer Spracherkennung wird derzeit gefeilt.

Twitter Facebook Youtube

Mitmachen

Ihr möchtet einen Service oder ein Produkt in unsere Gallery aufnehmen? Dann füllt einfach unser Anmeldeformular aus – und ihr seid dabei! Reicht Eure Cases ein!

Smarter Service Case Library

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Beiträge