#Startup #Health #Smarter Health 

Apoqlar: Holomedizin: Mit der Datenbrille im OP

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2019
Letztes Update: 30. März 2022

Die Operationssoftware Virtual Surgery Intelligence (VSI) ist eine cloudbasierte Anwendung, die aus MRT- und CT-Aufnahmen ein dreidimensionales Abbild konstruiert. Anschließend wird es in der Mixed-Reality-Brille Microsoft HoloLens dargestellt. Der Chirurg kann sich jede einzelne Schicht der Abbildung anschauen und anschließend den zu operierenden Bereich virtuell herausschneiden. Während der OP blendet der Chirurg die Aufnahme über den Körper des Patienten und kann dadurch während der Operation einen Abgleich mit dem 3D-Modell machen.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Health. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!