#Mittelstand #Electronics #Smarter Manufacturing 

Auma: Ein Plattformkonzept für Kunden und Lieferanten

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 19. Juni 2022

AUMA entwickelt und baut seit 50 Jahren elektrische Stellantriebe und Armaturengetriebe. Im Zuge seiner Digitalisierung hat der Hersteller das Plattformkonzept Smart Lifetime Services mit drei Hauptmodulen entwickelt: 1. das Kunden- und Lieferantenportal myAuma mit Informationen über den Status von Aufträgen und Angeboten, allen Protokollen sowie einer Bedarfsinformation für Lieferanten. 2.die AUMA Assistant App für Inbetriebnahme, Bedienung und Parametrierung der Stellantirebe mit Smartphones und Tablets. 3. Die AUMA Cloud für Asset Management und zustandsorientierte Instandhaltung von AUMA Stellantrieben, um die Anlagenverfügbarkeit nachhaltig zu sichern.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!