#Startup #IT & Media #Resilience 

CrowdWorx: Social Forecasting für Nachfrage-Entwicklungen

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 08. April 2022

Social Forecasting ist ein Crowdsourcing-Ansatz, bei dem das verteilte Wissen von Mitarbeitern und Experten zusammengeführt wird. Es dient der Unternehmensführung als Entscheidungsgrundlage, beispielsweise zur Prognose dynamischer Nachfragemuster.
CrowdWorx, ein Softwareanbieter für Innovationsmanagement, hat zusammen mit dem Innovationsspezialisten Stefan Grabmeier Social Forecasting als partizipative Arbeitsmethode im Unternehmen etabliert – etwa bei VW und der Deutschen Telekom. Die Wirkung von Social Forecasting ist eindeutig messbar: Es sorgte in vielen hundert Fällen für mehr als 83 Prozent Prognose-Genauigkeit.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Enterprise. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!