#Mittelstand #Logistics #Smarter Manufacturing 

Krones: Logistikpartner auf Knopfdruck informieren

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2018
Letztes Update: 02. April 2022

Der Maschinenbauer Krones AG ist ein Spezialist für Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Er nutzt den IoT-Service-Button als Signal für einen Logistikpartner. Genutzt wird der Bestellknopf für überprüfte und reparierte Bauteile, die von den Kunden eingeschickt wurden. Da die Dauer der Reparatur unklar ist, kann Abholung und Rücktransport zum Kunden nur schwer geplant werden. Mit dem Bestellknopf geht es schneller: Der Techniker drückt nach Abschluss der Reparatur auf den Knopf, der sendet automatisch eine entsprechende Meldung an die Logistikpartner. Hierdurch vermeidet Krones überflüssige Warte- und Liegezeiten.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Manufacturing. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!