#Mittelstand #Logistics #Resilience 

Lineas: Cybersecurity für kleine IT-Teams automatisieren

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2019
Letztes Update: 30. März 2022

Lineas aus Brüssel ist der größte private Anbieter von Schienengüterverkehr in Europa. Das Unternehmen nutzt für die Überwachung und Steuerung der europaweit verstreuten Lokomotiven nur ein kleines IT-Team. Es braucht deshalb eine Sicherheitslösung, die stark automatisiert ist und trotzdem rund um die Uhr die Verfügbarkeit der IT-Systeme garantiert. Das Unternehmen hat sich deshalb dafür entschieden, „User Entity and Behavior Analytics (UEBA)“ mit der Security-Management-Plattform Exabeam einzusetzen. Dabei wird das Verhalten der angemeldeten Nutzer aktiv beobachtet, um Zugriffe durch Unbefugte rasch zu erkennen und zu bekämpfen. Dadurch kann sich niemand mit einem entwendeten oder gefälschten Benutzerkonto in das System einschleichen.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Business Resilience. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!