#Großunternehmen #Hyperautomation #Services 

Lufthansa: Supply-Chain-Simulation für bessere Planung

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 17. Dezember 2022
How Can We Help?

Search for answers or browse our knowledge base.

Documentation | Demos | Support

Lufthansa CityLine ist eine hundertprozentige Lufthansa-Tochter und hat sich auf Zubringer-Flüge zu den Hubs in das globale Streckennetz der Lufthansa spezialisiert. Sie nutzt Process Mining, um Engpässe und Performance-Schwächen in ihren Prozessen zu identifizieren und zu beseitigen. Die Lufthansa Cityline überprüft viele Prozessverbesserungen zunächst an einem digitalen Zwilling. Anders als herkömmliche Planungswerkzeuge ermöglicht er einen experimentellen Zugang: Die bisherigen Prozesse sind die Kontrollgruppe („Null-Hypothese”). Er überwacht die Prozesskonformität, um kontinuierliche Wertschöpfung sicherzustellen und neue Möglichkeiten für Prozessoptimierungen zu schaffen.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Hyperautomation. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
5
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Der kostenlose Smartletter

Regelmäßig Impulse für die Gestaltung digitaler Produkte und Services.
Jetzt anmelden!