#Mittelstand #Retail #Smarter Retail 

s.Oliver: Die ganze Customer Journey als App

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2017
Letztes Update: 03. April 2022

Die s.Oliver Group verbessert die Benutzererfahrung von Kunden seiner Marken mit einer Mobile App und deckt dabei die gesamte Customer Journey ab.
Dazu gehören einige Vorteile wie beispielsweise Treuepunkte. Die Funktion »Click & Collect« dient der Abholung mobil bestellter Waren in einer Filiale. Nachbestellungen erlaubt »Scan & Shop«: Durch Scannen der Barcodes werden andere als vorrätige Größen und Farben bestellt.
Eine spielerische User Experience in der Art einer Dating-App bieten Swipe-Style-Produktstrecken: Wer das Produkt mag, wischt nach rechts, wer es nicht gut findet, nach links.
Dadurch erhält das Unternehmen wertvolle Daten: Es kann Kundenpräferenzen ermitteln und individuelle Vorschläge zeigen. So wird die Produktpalette stärker an die Kundenwünsche angepasst.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Retail. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

Nachhaltig digitale Kundenerlebnisse schaffen

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!