#Mittelstand #Logistics #Smarter Logistics 

Schnellecke: Produktivität mit automatisierter Logistik

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2018
Letztes Update: 02. April 2022

Die Schnellecke Gruppe ist wichtiger Player in Mehrwertlogistik und Just-In-Sequence-Lieferung (JIS) für die Automobilindustrie. Neben maßgeschneiderten Lösungen in der Vorproduktion bietet sie auch ein Framework für die digitalisierte Logistik an. Es umfasst ein breites Spektrum logistischer Prozesse und Technologien durch einen hohen Grad an Automatisierung und Autonomisierung. Unter anderem betreibt der Anbieter automatisierte Logistikzentren für JIS-Projekte – inklusive fahrerlose Transportsysteme (FTS) und Stapler sowie den Einsatz von Robotik.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Logistics. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!