#Großunternehmen #Logistics #Smarter Logistics 

Schweizerische Post: Warenlieferungen per Drohne

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2017
Letztes Update: 02. April 2022

Die Schweizerische Post hat als erstes Postunternehmen Europas einen kommerziellen Drohnentransportdienst mit regelmäßigen Flügen aufgebaut. in den Schweizer Städten Bern, Lugano, und Zürich transportieren autonome Lieferdrohnen medizinische Produkte und Blutproben mit autonomen Lieferdrohnen. Die Transportzeit reduziert sich um bis zu 80 % (in Lugano von 45 Minuten auf 5 Minuten), weil die Drohne entlang der Luftlinie und unabhängig vom Verkehr fliegt.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Logistics. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!