#Mittelstand #Electronics #Resilience 

Sick: Mit Sensorik zum Digitalisierer der Produktionslogistik

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 06. August 2022

Die Sick AG aus Waldkirch im Breisgau ist ein weltweit agierender Hersteller von Sensoren für die Fabrik-, Logistik- und Automatisierungstechnik. Sie begrenzt sich allerdings nicht auf Hardware-Herstellung, sondern hat ein Portfolio aus Systemlösungen für die Produktionslogistik aufgebaut. Ein wichtiges Element ist die Datenerfassung beim Be- und Entladen während des Warentransports und im Produktionsprozess. Dank neuester LiDAR-, RFID- und Kameratechnologien kann Sick seine Lösungen für nahezu alle Arten von Waren flexibel und schnell gestalten.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Business Resilience. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!