#Mittelstand #Retail #Smarter Retail 

Tegut: Supermarkt ohne Kassen

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 06. August 2022

Der Lebensmittelhandel ganz ohne Kassen und Verkaufspersonal – das testet ab sofort der hessische Einzelhändler Tegut in Fulda. In einem Mini-Supermarkt auf rund 50 Quadratmetern Verkaufsfläche ist der Einkauf rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche möglich. Besucher scannen und zahlen ihre Einkäufe selbst via Smartphone-App oder an einem Terminal.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!