#Großunternehmen #Retail #Smarter Retail 

Walmart: Mehr Zeit für die Kunden dank Business-Apps

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2018
Letztes Update: 31. März 2022

Walmart nutzt eine Suite maßgeschneiderter Apps für Mitarbeiter. Diese erledigen damit eine Vielzahl von Routineaufgaben direkt von einem Mobilgerät aus. Die Appsuite bietet eine Vielzahl an Daten über alle Vorgänge rund um das Warenportfolio – von dem Moment an, in dem ein Produkt im Lager eintrifft, bis zu dem Moment, in dem ein Kunde es im Regal entdeckt.
Diese Transparenz hilft dem Personal, rasch fundierte Entscheidungen zu treffen und gibt ihm mehr Eigenverantwortung. Im Ergebnis können die Teams auf der Verkaufsfläche sowie in den Backoffices deutlich effizienter arbeiten.
Die Apps bieten den Kunden somit einen schnelleren Service und eine höhere persönliche Aufmerksamkeit durch das Verkaufspersonal.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Retail. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

Mehr Effizienz, bessere Zusammenarbeit

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!