#Großunternehmen #Food #Smarter Logistics 

Anheuser Busch: Die richtige Botschaft zum richtigen Zeitpunkt

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2018
Letztes Update: 30. März 2022

Der Aufbau einer wirklich persönlichen 1: 1-Beziehung zu Kunden ist eine große Herausforderung für Biermarken, die nicht direkt an Verbraucher verkaufen. Zunehmend etablieren Marken digitale Touchpoints, die die Kundendatenerfassung vorantreiben und die Customer Journey beeinflussen. Zwei der führenden Biermarken, Budweiser und Busch, personalisieren Kundenbeziehungen durch ihre erfolgreichen Mehrkanal-Loyalitätsprogramme. Kundendaten werden konsolidiert und in die Cloud gebracht, wo AB InBev Analysen durchführt, um aus vorhandenen Informationen mehr Geschäftswert zu gewinnen und die Kundenbindung zu stärken.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Smarter Analytics. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!