e-Palette: Das rollende Büro, Restaurant oder Hotel

e-Palette: Das rollende Büro, Restaurant oder Hotel

von Manja Baudis 18. Januar 2018

Die Smarter Service Gallery

  • Smarte Services machen das Leben bequemer.
  • Smarte Services lassen das Internet verschwinden.
  • Smarte Services machen das Leben sicherer.

Deshalb sammeln wir für unsere Smarter Service Gallery intelligente Services, clevere Produkte und innovative Ideen – in einer der größten Case-Sammlungen im deutschsprachigen Raum – Ideen, wie:

e-Palette

Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas hat Toyota mit e-Palette eine vollelektrische Fahrzeugstudie vorgestellt. Das Konzeptfahrzeug von kompakter Größe bietet ein modulares Innenleben auf fahrbarem Untersatz. Damit lässt es sich als autonomer Lieferwagen, als mobiles Büro oder als Kleinbus nutzen.

Der flexible Innenraum passt sich so den unterschiedlichsten Verwendungszwecken an und der flache Einstieg ermöglicht jederzeit einen barrierefreien Zugang. Darüber hinaus gibt es die e-Palette-Studie in verschiedenen Längen zwischen vier und sieben Metern.

Toyota stellt damit seine Vision zukünftiger Mobilität vor: autonom, elektrisch, individuell und schafft die Basis für den Wandel von einem Automobilhersteller zu einem Mobilitätsanbieter. Partner der Konzeptstudie sind Amazon, Uber, Mazda und der Fahrdienstleister Didi Chuxing.

Laut Toyota-Chef Akio Toyoda können die Fahrzeuge – außer für Wartungs- und Reinigungszeiten – kontinuierlich unterwegs sein. Die Konzeptstudie soll bereits 2020 für die Olympischen Spiele in Tokio umgesetzt werden.

Facebook Twitter Youtube

Mitmachen

Ihr möchtet einen Service oder ein Produkt in unsere Gallery aufnehmen? Dann füllt einfach unser Anmeldeformular aus – und ihr seid dabei! Reicht Eure Cases ein!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Beiträge