Community Management Artikel

Die Chamäleon Organisation - agil und adaptiv, Teil 1: Mehr Bienenstock weniger Lege-Batterie

Agile Strukturen: Der Einstieg in die Chamäleon Organisation

Agile Strukturen: Der Einstieg in die Chamäleon Organisation

Feste, oft über viele Jahre zementierte Strukturen abzubauen und durch agile Strukturen zu ersetzen, geschieht nicht über Nacht. Eine agile Organisation, die sich wie ein Chamäleon den jeweiligen Umweltbedingungen anpasst, lässt sich nicht über Nacht erreichen.

Tags: ,
Social CRM - Tipps für den erfolgreichen Aufbau von Kunden-Communities: TEIL 3: Mitglieder begeistern – Intrinsische Motive ansprechen

Super-User – die „Ultras“ Ihrer Marke

Die höchste Energie wird dort freigesetzt, wo sich Menschen ad-hoc einer Bewegung anschließen. Das Besondere an diesem Phänomen ist, dass so Menschen erreicht werden, die man auf anderem Wege kaum aktiviert hätte.

Tags: , ,
Social CRM: TEIL 2: Mitglieder beteiligen - Nur Social skaliert social

Nur Social skaliert social

Viele Service-Organisationen versäumen es, eine ihrer wichtigsten Ressourcen wirklich zu nutzen: ihre Kundschaft. Dabei sind es die Kunden, die genau wissen, warum sich ein Produkt verkauft.

Tags:

Empfehlungskommunikation wird zum Engpassfaktor im Marketing

Bei der Gesamtbewertung von Unternehmen, dem Enterprise Value, verliert der Markenwert seit 2009 an Bedeutung. Im Gegenzug wird die Kundenbasis als Kriterium immer wichtiger.

Tags: ,
Adressieren Sie die gesamte Community

Adressieren Sie die gesamte Community!

Bernhard Steimel spricht im Interview mit Dave Evans von Lithium darüber, ob Online-Communities im Facebook Zeitalter noch Sinn machen.

Tags: , ,
Wie Migipedia zur Beteiligung inspiriert

Wie Migipedia zur Beteiligung inspiriert

Der Schweizerische Handelskonzern Migros ist 2010 mit Migipedia in den Social Commerce gestartet. 50 Produkte haben die Community-Mitglieder bislang entwickelt.

Tags: , ,
Mehr Service außerhalb der eigenen „vier Wände“!

Mehr Service außerhalb der eigenen „vier Wände“!

Auch wenn die eigene Community erfolgreich am Start ist, dürfen die übrigen Social Media Kanäle nicht vernachlässigt werden. Proaktiver Support ist auch in unternehmensfremden Foren und Blogs zu gewährleisten.

Tags: ,
Wie baue ich eine unternehmenseigene Community auf?

Wie baue ich eine unternehmenseigene Community auf?

Bei der Planung einer Community sollte nicht die Technologie im Vordergrund stehen, sondern vor allem die Beweggründe und Ziele, die ein Unternehmen mit der Community verfolgt.

Tags:
Service 2.0: Der Aufbau von Kunden-Communities

Service 2.0: Der Aufbau von Kunden-Communities

Viele Service-Organisationen versäumen es, einer ihrer wichtigsten Ressourcen wirklich zu nutzen: Ihre Kundschaft. Sie weiß, warum sich ein Produkt verkauft oder eben nicht verkauft, und sie kennt oft die besten Antworten und Lösungen für häufig auftretende Fragen und Probleme.

Tags: ,
Top