#Mittelstand #Digital Platforms #Health 

APOGEPHA: Cybersecurity durch Mitarbeiter-Knowhow erhöhen

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 17. Dezember 2022

Im Pharmabetrieb Dresdner APOGEPHA Arzneimittel GmbH entstehen regelmäßig sensible und besonders schützenswerte Daten. Das Unternehmen schult deshalb die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter, damit sie Bedrohungen erkennen. Ein Testversand von fingierten Phishing-Mails und die anschließende Auswertung der Mitarbeiterreaktionen half dabei, den Umfang des Schulungsbedarfs zu erkennen.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Digital Platforms. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!