#Mittelstand #Services #Smarter Analytics 

dhpg: Digitalisierungserfolg mit Guerilla-Methoden

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2023
Letztes Update: 30. August 2023
How Can We Help?

Search for answers or browse our knowledge base.

Documentation | Demos | Support

Dynamische Digitalisierung ohne aufwen­dige Strategieentwicklung – die Wirtschafts­prüfungsgesellschaft dhpg aus Bonn zeigt, dass dies erfolgreich möglich ist. Sie hat ihre Services für Wirtschaftsprüfung und Steuer­beratung Zug um Zug und mit Konsequenz digitalisiert. Das hat ihr innerhalb der Branche den Ruf eines innovativen Unterneh­mens eingebracht und sorgte für Umsatz­wachstum auch in der Corona-Pandemie. Auch Wirtschaftsprüfer sehen sich digitalen Konkurrenten gegenüber. Um nicht an Boden zu verlieren, hat die dhpg den Wettbewerb an drei Fronten aufgenommen: Customer Experience, Produkte und Services sowie Geschäftsprozesse. Dort digitalisiert sich das Unternehmen mit hoher Dynamik und verbessert die Wertschöpfung deutlich. Basis ist die Zusammenarbeit mit unter­schiedlichen Experten für Softwareentwick­lung und Digitalisierung. Eine automatisierte Wirtschaftsprüfung bringt dem Mittelstand eine bessere Kun­denerfahrung. Die dhpg und das Bonner Systemhaus synalis haben zusammen oktant entwickelt, eine komfortable Lösung für die kontinuierliche, digitale Abschlussprüfung. Damit können die Unternehmen jederzeit hochwertige Berichte von der Qualität eines Jahresabschlussberichts abrufen. Die Lösung zeichnet sich einerseits durch den modernen Prüfungsansatz aus und andererseits durch eine hochwertige Customer Experience, die den Mittelständlern Jahresabschlussprüfung und interne Revision vereinfachen.

„Differenzierung über digitalen Service schafft Wettbewerbsvorteil.“

Ein Joint Venture zur Absicherung der IT von Mittelständlern ermöglicht dem Unterneh­men den Einstieg in ein neues Geschäftsmo­dell. Das Certified Security Operations Center bietet eine effektive und kosteneffi­ziente Rund-um-die-Uhr-Überwachung der IT. Das Produktportfolio wird ständig ausge­baut, zum Beispiel auf industrielle Security. Hierfür hat dhpg die österreichische TÜV TRUST IT als Mitgründer und Experten für technische IT-Security gewonnen.

Auch die Prozesse für die Zusammenarbeit mit Mandanten sind digitalisiert. Jeder Mandant besitzt den digitalen Zugriff auf die eigenen Daten inklusive der Chats und Videos mit dem Berater. Zudem sind viele Standardverfahren in der B2B-Steuerberatung automatisiert. Hierfür arbeitet das Unternehmen u.a. mit Taxy.io zusammen. Das Startup bietet eine KI-basierte Automa­tisierung für Steuerberater.

Die dhpg versteht die Digitalisierung als Investment, das über einen längeren Zeitraum mit hohen Investitionssummen und Engagement verfolgt werden muss. Sie zieht aus ihren Erfahrungen eine wichtige Erkenntnis: Es geht darum, Digitalisierung einfach zu machen.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus der Studie „Die Resilienzmeister im deutschen Mittelstand“.  Einen Überblick über den Inhalt gibt der Artikel Neue Studie: Die Resilienzmeister im deutschen Mittelstand. Sie können die Studie außerdem direkt kostenlos herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
5
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Der kostenlose Smartletter

Regelmäßig Impulse für die Gestaltung digitaler Produkte und Services.
Jetzt anmelden!