#Mittelstand #Hyperautomation #Manufacturing 

BAM.Group: Kunden in Rekordzeit automatisch bedienen

von Ingo Steinhaus
Erste Veröffentlichung: 2022
Letztes Update: 18. September 2022

Die BAM.Group, ein digitaler Auftragsfertiger und Sondermaschinenbauer, nutzt ein Kundenportal zur automatischen Angebotserstellung. Es analysiert die hochgeladenen Fertigungsdaten in Echtzeit und zeigt dem Kunden unmittelbar darauf eine realistische Kostenkalkulation. Künstliche Intelligenz und Machine Learning orchestrieren alle Prozesse für eine schnelle Skalierung. Letztlich wird gesamte Wertschöpfung Ende-zu-Ende automatisiert. Bestimmte Geschäftsvorfälle laufen komplett automatisch ab.

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Trendbook Hyperautomation. Das Trendbook können Sie hier herunterladen.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
How can we improve this article?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Ähnliche Beiträge

Newsletter
Regelmäßig Impulse für die Gestaltung
digitaler Produkte und Services. Jetzt anmelden!